Kurzurlaub am Ballermann auf Palma de Mallorca

 

   HomeLast MinutePauschalurlaubHotelFlugMietwagen Reiseinfos NewsletterAngebotsanfrage

   

 

Kategorien
Allgemein
Angebote
Flug
Hotel
Service:
Reiseangebote
Buchungsanfrage
Gruppenreise
Rückruf
Buchungsinformationen
Impressum
AGB
Bestprice-Garantie
Datenschutzerklärung
Schwarze Liste
letzte Suche Hotel:
beliebteste Suche Hotel:
letzte Suche Abflughafen:
beliebteste Abflughafen:
letzte Aktualisierung der Statistik: 08.08.2020 - 05:45
Statistik ermittelt aus den Abfragen bei Kurzurlaub-Ballermann.de. Darstellung der jeweils 5 letzten bzw. meisten Anfragen seit .. über die Website.

Richtiges Verhalten am Ballermann - neue Benimm-Regeln

Die Regierung von Palma hat einen Benimm-Regel-Katalog für Palma Stadt und den Ballermann erlassen. Demnach wird geregelt, was am Ballermann zukünftig nicht mehr so gerne gesehen wird. Straßenhandel, Prostitution und Saufgelagen wird nun der Kampf angesagt. Doch dies bedeutet kein Ende des Ballermann-Tourismus.

In den vergangenen Wochen wurde viel über neue Regeln am Ballermann berichtet. Das Stadtparlament von Palma hatte demnach über einen vorgelegten Benimm-Regel-Katalog für Touristen zu entscheiden. Im Falle von Verstößen gegen diese neuen Benimm-Regeln sollen Geldstrafen fällig werden.

Ende des Partytourismus am Ballermann?

Einige Nachrichten über die neuen Benimm-Regeln am Ballermann verschreckten deutsche Urlauber, so dass wir und www.kurzurlaub-ballermann.de nun etwas Licht in das Dunkel der neuen Regelung bringen wollen. Hintergrund der Regeln ist, dass sich die Regierung von Palma veranlasst sieht, im Sinne aller Touristen gemeinsame Regeln zu erlassen, um dadurch allen Urlaubern den Urlaub am Ballermann so angenehm wie möglich zu machen. Ein Ende der Partykultur am Ballermann bedeutet dies jedoch in keinster Weise.

Strenge Benimm-Regeln für Palma Stadt

Der neue Katalog mit den Benimm-Regeln gilt dabei nicht nur für die Playa de Palma, sondern auch für Palma Stadt. Und hier gibt es bereits einige großen Unterscheide zwischen den Regeln für den Ballermann und die Stadt. Die Regeln für Palma Stadt sehen insbesondere vor, dass man nicht in Badebekleidung oder nackten Oberkörpern durch die Altstadtgassen flaniert – am Ballermann, dem Strand entlang der Playa de Palma gilt dies jedoch nicht. D.h. dass weiterhin jeder Urlauber an der Playa de Palma sich in Badehose bewegen kann.

Neue Benimm-Regeln für mehr Sauberkeit

Eine Regel, die sowohl Palma Stadt als auch den Ballermann gleichermaßen betrifft ist das Bestreben einer höheren Sauberkeit. Demnach ist es verboten Müll auf die Straßen zu werfen, auf die Straßen zu spucken und das Häufchen des Vierbeiners ist nach dessen Geschäft durch den Hundebesitzer aufzuräumen. Da die meisten Ballermann-Urlauber ohne Haustiere reisen und der größte Teil der Urlauber schon immer leere Flaschen oder sonstigen Unrat in den zahlreich vorhandenen Mülleimern entsorgte, wird die Verordnung in diesem Punkt keine Trübung des Urlaubsspaßes mit sich bringen. Vielmehr werden die wenigen, die sich nicht an diese eigentlich allgemeinen Regeln halten dazu angehalten ordentlicher zu sein.

Das Ende von Saufgelagen am Ballermann

Etwas anders sieht es dagegen bei den sogenannten Saufgelagen aus. Während in sämtlichen Restaurants und Locations wie MegaPark, Oberbayern, Bierkönig, Bierstrasse und Ballermann 6 weiterhin gefeiert und getrunken werden kann, sieht es im öffentlichen Raum nun etwas anders aus. Die Verordnung verbietet demnach “Saufgelage”. Doch was Saufgelage sind entscheidet jeweils die Polizei. Insofern könnte es für die Ballermann-Urlauber kritisch werden, die mit Getto-Blaster und Megafon den Strand beschallen und Hektorliter von Bier am Strand kühlen. Hier gilt es wohl etwas darauf zu achten, dass die Party nicht zu augenscheinlich erscheint.

Weitere Verbote am Ballermann wie Prostitution

Zu den weiteren Verboten am Ballermann gehört der Straßenhandel sowie die Prostitution. Dadurch trifft die Regierung mit Sicherheit das Bedürfnis der meisten Ballermann-Urlauber. Denn gerade diese beiden Elemente haben in der Vergangenheit immer wieder für unschöne Situationen im Urlaub gesorgt.

Am Ballermann geht die Party weiter

Wie aus den Erläuterungen zu sehen ist, geht die Party am Ballermann weiter. Der “Ermessenspielraum der Polizisten” wird in den nächsten Wochen interessant werden, da erst dadurch zu erkennen ist, in welche Richtung sich die Regeln insbesondere zum Punkt “Saufgelage” entwickeln. Alles in allem dürften die neuen Regeln somit keinen großen Einfluss auf die Urlaubsgestaltung am Ballermann haben und in der Tat zu einem schöneren Ballermann-Urlaub beitragen.

Die nächsten Wochen wird es die Polizei noch mit Informationen und Ermahnung belassen, bevor dann wirklich Strafen verhängt werden. Zukünftig soll der Urlauber bereits bei der Ankunft im Hotel über die neuen Regeln informiert werden. Doch bis dahin werden noch die Hoteliers von der Polizei geschult.

 
[Home] [Lastminute] [Pauschalurlaub] [Hotel] [Flug] [Mietwagen] [Reisetipps] [Reiseinformationen] [Newsletter] [Hotelverzeichnis]

Hinweise zu Links:
In einem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung von Links die Inhalte der gelinkten Seiten ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann laut Urteil nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert, was wir mit nachfolgender Erklärung tun.
Für alle Links auf unseren Seiten gilt:
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keinerlei Einfluss auf Inhalte und Gestaltung aller gelinkten Seiten haben. Wir übernehmen keinerlei Verantwortung und Haftung für die Inhalte dieser Seiten!
Diese Erklärung gilt für alle auf unseren Seiten ausgebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die auf unseren Seiten geschalteten Werbebanner führen.
Hinweis: Die verwendete Bezeichnung Ballermann beschreibt die im deutschen Sprachgebrauch gängige Bezeichnung für den Strandabschnitt an der Playa de Palma bei El Arenal auf Mallorca. Mit Ballermann werden keine Marken und keine Produkte beworben, sondern lediglich Reisen an den bekannten Strandabschnitt auf Mallorca. Von Ballermann-Marken und Ballermann-Produkten distanzieren wir uns ausdrücklich, da wir mit diesen in keiner Beziehung stehen.

Partnerlinks: Domrep-Urlaub an der Punta Cana - günstiger Cluburlaub im Riu Bambu, Punta Cana, Domrep - Mietwagen vergleichen - Lastminute-Reisen - Preisvergleich von Onlineshops und Auktionen - Börsenbrief - Urlaub auf Teneriffa

Copyright © 2009-2020 by Kurzurlaub-Ballermann.de - Die Spezialisten für Kurzurlaub am Ballermann
Alle hier enthaltenen Warenzeichen und Produktbezeichnungen sind Eigentum des jeweiligen Besitzers.
Webmaster: webmaster@kurzurlaub-ballermann.de Webdomain: http://www.kurzurlaub-ballermann.de